Unser Zusatzservice für Sie

Ihre Tageszeitung kann nicht zugestellt werden?
Lesen Sie Ihre Frankenpost bei Zustellproblemen ganz unkompliziert über unseren Mailservice. Registrieren Sie sich hier mit Ihrer Mail-Adresse und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Unser Service für Sie:

Wir senden Ihnen eine E-Mail und informieren Sie über die aktuelle Störung.
Außerdem erhalten Sie mit dieser E-Mail Ihre tagesaktuelle Ausgabe als PDF.

So bleiben Sie auch weiterhin schnell & einfach informiert!

 

Ihre angegebenen Daten werden ausschließlich für den Zusatzservice der Frankenpost Verlag GmbH verwendet und werden nicht für werbliche Zwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben.

(siehe Rechnung oder Kontoauszug)

Meine Adresse:

(erforderlich für den Mailservice)

Einwilligung
Ja, ich bin damit einverstanden, dass ich über Angebote der Frankenpost Verlag GmbH informiert werden darf. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Bitte informieren Sie mich

Die Frankenpost Verlag GmbH verarbeitet Ihre Daten zur Vertragserfüllung, Kundenbetreuung, Marktforschung und, sofern Sie eingewilligt haben oder wir gesetzlich dazu berechtigt sind, für werbliche Zwecke. Wir informieren Sie darüber hinaus, unabhängig einer ausdrücklichen Einwilligung, über eigene und ähnliche Angebote oder Dienstleistungen per E-Mail. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@frankenpost.de widersprechen. Ihre Daten können zu den genannten Zwecken auch an Dienstleister weitergegeben werden. Ausführliches zum Datenschutz und zu den Informationspflichten finden Sie unter www.frankenpost.de/datenschutzinfo.


* = Pflichtfeld

Scroll to Top

Die Tageszeitung ist eine unverzichtbare Informationsquelle. Sie öffnet nicht nur den Blick für Geschehnisse und Entwicklungen auf der ganzen Welt, mit ihr weiß man über regionale Ereignisse Bescheid und ist somit stets auf dem neuesten Stand. Zeitunglesen erweitert das Wissen, stärkt die Fähigkeit der Meinungsbildung und fördert somit auch die persönliche Entwicklung. Ich bin fest davon überzeugt, dass gerade im Zeitalter des Internets der tägliche Blick in die Zeitung für junge Menschen dazu gehören sollte. Unsere Auszubildenden nehmen das Angebot, die Frankenpost lesen zu können, sehr gerne an.
Wir sind „Zeitungspate“, um auch den Schülern der Hofecker Mittelschule die Möglichkeit zu bieten, sich für das Medium Zeitung zu begeistern.