Sonderaktion für Schüler

Sonderaktion

Kostenlose Digital-Premium-Abonnements für Schülerinnen und Schüler
(E-Paper inkl. Premium-Inhalt Fp+ von frankenpost.de)

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen, langfristigen Einschränkungen im Bildungsbereich stellt die Frankenpost den Schülerinnen und Schülern ab der 9. Jahrgangsstufe gratis Digital-Premium-Abonnements zur Verfügung. Ziel soll es sein, den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, sich über die regionalen als auch überregionalen Nachrichten durch die Regionalzeitung zu informieren. Das Angebot ist komplett kostenlos und der Bezug endet automatisch zum 30.06.2021.

Rahmeninfos:

  • Das Angebot gilt für alle Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe.
  • Die Anmeldung erfolgt über die Lehrer (digitales Bestellformular), welche die Abos für ihre Schüler bestellen können.
  • Es werden keine personenbezogenen Daten der Schüler erhoben.
  • Die Lehrer erhalten die Zugänge per Mail und geben diese an ihre Schüler weiter.
  • Das Abo endet am 30.6., ohne dass es einer Kündigung bedarf.
  • Den Lehrern/Schülern entstehen keine Kosten.

Ich bestelle die kostenlosen Digital-Premium-Abos für meine Schülerinnen und Schüler.

 

Angaben zur Lehrkraft


* = Pflichtfeld

FAQ:

Wir möchten die Schülerinnen und Schüler in dieser herausfordernden Zeit unterstützen. Es ist wichtig, die Hintergründe aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft besser zu verstehen und vor allem über die regionalen Geschehnisse gut informiert zu sein.

Ja, das Angebot ist komplett kostenfrei. Es gibt keine versteckten Kosten – weder für Schülerinnen und Schüler noch für Lehrerinnen und Lehrer.

Ja, das Abo endet automatisch am 30.6.2021. Eine Kündigung ist nicht notwendig.

Jede Schülerin und jeder Schüler ab der 9. Klasse kann das kostenlose Digital-Premium-Abo beziehen. Wichtig: Das Angebot läuft ausschließlich über die Lehrerin oder den Lehrer, die über das Formular die Anzahl der Abos für die Schüler bestellen können. Sie erhalten dann entsprechende Zugänge, die sie an die Schüler weitergeben.

  1. Füllen Sie das Formular auf dieser Seite aus.
  2. Unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Schule und Ihrer schulischen E-Mail-Adresse können Sie Zugänge für Ihre Schülerinnen und Schüler erhalten. Die Bestellung ist komplett kostenfrei.
  3. Wir schicken Ihnen die Zugangsdaten für die genannte Schüleranzahl zu.
  4. Die Zugangsdaten bestehen je aus Benutzername und einem von uns vergebenen Passwort.
  5. Leiten Sie diese Zugänge per Mail an Ihre Schülerinnen und Schüler weiter. Nutzen Sie dafür gerne die Mail mit den Zugangsdaten, die Sie von uns erhalten haben. Darin ist auch erläutert, dass die Zugangsdaten von den Schülern nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen (wir prüfen die Abrufe stichpunktartig und müssen diese leider sperren, wenn wir einen Missbrauch feststellen).
  6. Mit den Zugängen können sich Ihre Schülerinnen und Schüler kostenlos auf www.frankenpost.de einloggen.

Bitte kontaktiere Deine Lehrerin oder Deinen Lehrer und bitte sie/ihn, sich für das Angebot anzumelden. Wir verschicken daraufhin die Zugangsdaten an Deinen Lehrer. Diese kann er dann an Dich und Deine Mitschüler per E-Mail weiterleiten. Das Angebot läuft ausschließlich über die Lehrerin oder den Lehrer.

Das E-Paper kannst Du über die Website (https://epaper.frankenpost.de) oder die App des Verlages aufrufen und Dich dort anmelden.
Willst Du auch alle +Artikel auf der Website des Verlages nutzen, dann kannst Du Dich mit den Zugangsdaten unter (https://www.frankenpost.de) rechts oben einloggen.

Nein. Das Angebot ist ausschließlich für Schülerinnen und Schüler gedacht, um etwas gegen den pandemiebedingten Bildungsnotstand zu tun. Das Angebot läuft ausschließlich über die Lehrerin oder den Lehrer. Die Zugangsdaten dürfen auch nicht an dritte Personen weitergegeben werden.

Nein. Für Studierende und Auszubildende bieten wir jedoch dauerhaft vergünstigte Angebote an unter https://service.frankenpost.de/digital/studenten-abo-e-paper/

Das digitale Abonnement für Schüler bietet die Digitale Ausgabe der Frankenpost  (E-Paper, über Browser oder App), alle Sonderbeilagen und die wöchentliche TV Zeitschrift sowie unbegrenzten Zugriff auf die Website des Verlages, inkl. aller +Artikel. So lässt sich die Frankenpost auf dem PC, Tablet, Smartphone, lesen.

Scroll to Top

Die Tageszeitung ist eine unverzichtbare Informationsquelle. Sie öffnet nicht nur den Blick für Geschehnisse und Entwicklungen auf der ganzen Welt, mit ihr weiß man über regionale Ereignisse Bescheid und ist somit stets auf dem neuesten Stand. Zeitunglesen erweitert das Wissen, stärkt die Fähigkeit der Meinungsbildung und fördert somit auch die persönliche Entwicklung. Ich bin fest davon überzeugt, dass gerade im Zeitalter des Internets der tägliche Blick in die Zeitung für junge Menschen dazu gehören sollte. Unsere Auszubildenden nehmen das Angebot, die Frankenpost lesen zu können, sehr gerne an.
Wir sind „Zeitungspate“, um auch den Schülern der Hofecker Mittelschule die Möglichkeit zu bieten, sich für das Medium Zeitung zu begeistern.